Cocktails mit Rum

Mojito


Zutaten:

5 cl weisser kubanischer Rum
2,5 cl Limettensaft
Frische Minzblätter
2-3 Teelöffel weisser Rohrzucker
5-8 cl Mineralwasser

Garnitur
Minzzweige, Trinkhalm


Zubereitung:

In einem Highballglas frischen Limettensaft, Minze und Rohrzucker geben und vorsichtig verrühren. Man kann auch hier kurz mit
dem Stössel andrücken, ohne die Blätter zu verletzen. Dadurch werden die Aromen der Minze freigesetzt und der Zucker aufgelöst. Rum und einen Schluck Mineralwasser beifügen. Das Glas mit gebrochenem Eis oder Crushed-Ice auffüllen. Als Garnitur werden Minzzweige und Trinkhalme eingesteckt.


Hintergrund:

Der Mojito ist ein Cocktail aus hellem Rum, Limetten, Minze, Rohrzucker und Mineralwasser. Ursprünglich kommt er aus der Karibik von der Insel Kuba. Bereits im 16. Jahrhundert soll ein ähnliches Getränk gegen Magenbeschwerden konsumiert worden sein. Als Mojito wurde dieses Getränk erst Anfang des 20. Jahrhunderts bezeichnet. Anders als beim Caipirinha der die Spirituose Cachaça enthält, wird für den Mojito heller kubanischer Rum verwendet.


GRATIS Buch:

COCKTAILS für Geniesser

100%
Gratis
168
Seiten
76
Bilder