Bier kühlen

Bier kühlen

CoolDownDrink-Gläser kühlen Ihr Bier in 3 Minuten auf 5 bis 6 Grad herunter

Das kennen Sie: Auf der Party sind Sie in ein Gespräch vertieft oder verfolgen mit anderen ein packendes Fußballspiel auf dem Bildschirm. Ihr kühles Bier vergessen Sie dabei eine Weile und manchmal genügen schon wenige Minuten, bis aus einem leckeren Pils eine fade Angelegenheit wird. Mit Gläsern von CoolDownDrink wird Ihnen das nicht mehr passieren: Sie kühlen Ihr Bier für lange Zeit und diese Gläser können sogar noch mehr: Aus handwarm eingeschenktem Bier wird in wenigen Minuten ein kühles Helles ganz nach Ihrem Geschmack.

Die CoolDownDrink-Gläser müssen Sie vorher lediglich für gut eine Stunde in das Tiefkühlfach geben, schon treten beide Effekte ein:

  • Bier nach dem Einschenken direkt kühlen
  • und für eine Stunde und länger Bier kühl halten – und selbstverständlich alle anderen Getränke, die Sie am liebsten kalt genießen möchten.

Das Prinzip dahinter ist einerseits einfach und zweitens geheim: Silvan von Arx, Erfinder und Inhaber von CoolDownDrink, verwendet doppelwandiges Glas. Das ist soweit nichts Neues, das kennen Sie von Thermoskannen und Thermogläsern. Zwischen den Glaswänden befindet sich im Hohlraum ein Füllmittel, das besonders gut thermisch leitet und viel Kühlkapazität besitzt. Ab einer bestimmten Temperatur gefriert es und kommt das Glas nun mit einem wärmen Stoff, in dem Fall dem Bier oder einem anderen Getränk in Berührung, so kühlt die Substanz im Zwischenraum das eingefüllte Getränk herunter. Das Füllmaterial besteht aus unbedenklichen Lebensmitteln, aber woraus es genau besteht, wird Silvan von Arx natürlich nicht verraten. Das ist das Geheimnis hinter seiner Idee, die er sich in der Schweiz patentieren ließ.

Das sind im Wortsinn wirklich coole Biergläser

Seit gut zwei Jahren ist CoolDownDrink am Markt vertreten, zunächst wurden die Gläser im Freundes- und Bekanntenkreis verkauft, längst beliefert CoolDownDrink Kunden über die Schweiz hinaus in ganz Europa. Bestellen Sie diese coolen Biergläser für sich oder als originelles Geschenk im Online-Shop. Kühlen Sie Ihr Bier auf völlig neue Weise, erfreuen Sie sich am unverfälschten Geschmack und am exklusiven Design dieser ebenso schönen wie funktionalen Gläser.

Mit CoolDownDrink-Gläsern kühlen Sie Ihr Bier schnell: Nehmen wir an, es hat beim Einschenken eine Temperatur von 23 Grad. Dann dauert es lediglich drei Minuten, bis es eine wunderbar erfrischende Trinktemperatur von 5 bis 6 Grad erreicht. Und die hält es leicht über eine halbe Stunde. Während Sie auf Ihr leckeres Pils, Ale, Starkbier oder Guinness warten, können Sie andere Getränke für Gäste vorbereiten. Denn selbstverständlich können Sie jederzeit auch andere Getränke als Bier herunter kühlen.

Kaufen Sie Gläser in zwei Größen und dazu Dessert-Gläser im Set

Aktuell gibt es die Gläser von CoolDownDrink in zwei Größen und in exklusiven Designs:

  • 280 ml. Ideal für Bier, Süßgetränke, Säfte, Cocktails und Longdrinks wie Piña Colada, Bloody Mary und viele andere.
  • 80 ml. Wie gemacht für Schnaps und Shots wie Vodka, Ouzo, Gin, Grappa, Rum Limoncello, Kräuterschnaps und andere Spirituosen. Ideal aber auch, um mit Weißwein oder Prosecco anzustoßen.

Die dritte pfiffige Idee von CoolDownDrink ist das Dessertglas, das Sie im Set mit zwei Schalen bestellen können, Fassungsvermögen jeweils 250ml. Hierin servieren Sie künftig ganz cool Glaces, Ice-Cream, Sorbets, Pudding, Götterspeise, Mousse, Crème Caramel, Tiramisu oder Crevettencocktails.

Vorteil gegenüber Eiswürfeln: Hier verwässert nichts

Getränke auf Raumtemperatur in kurzer Zeit auf wenige Grad herunter kühlen: Das war die Idee, die zu CoolDownDrink führte. Und sie hat angenehme Folgen: Kühlen müssen Sie künftig nur noch die Gläser selbst, nicht mehr die Getränkeflaschen. Sie können komplett auf Crushed Ice und Eiswürfel verzichten. Die klirren zwar schön in Glas, verwässern Ihren Drink aber nach recht kurzer Zeit und um Ihr Bier zu kühlen, scheidet Eis bekanntlich ohnehin aus. Obendrein sorgen CoolDownDrink-Gläser für wunderschöne optische Effekte, denn das Füllmittel ändert sein Aussehen und zaubert eine Kristall-Optik auf Ihre Gläser.

CoolDownDrink-Gläser überzeugten die Jury bei Pro7

Anfang 2019 begeisterte Silvan von Arx Jury und Publikum der Pro7-Sendung „Das Ding des Jahres“. Moderatorin Janin Ullmann begrüßte den Schweizer und seine Präsentation mit den Worten: „Hier sind die coolsten Gläser der Welt!“ Und Silvan von Arx demonstrierte der Jury mit Topmodel Lena Gercke, Moderator Joko Winterscheidt und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog die Funktionsweise der CoolDownDrink-Gläser. Stichwort Rewe: Die Lebensmittelkette ist heute Vertriebspartner von CoolDownDrink, Kunden aus Deutschland können online bei Rewe bestellen und im Vergleich zum Versand aus der Schweiz etwas Geld sparen. Manchmal können Sie die Gläser bei Aktionen auch direkt in den Supermärkten kaufen.

Nie mehr warmes Bier! Kühlen Sie Ihr Bier für sich und Ihre Freunde mit CoolDownDrink-Gläsern und freuen Sie sich schon jetzt auf viele Wow-Effekte. Wenn Sie möchten, können Sie die Gläser ab 60 Stück mit Motiven Ihrer Wahl individuell bedrucken lassen.