Whiskygläser

Whiskygläser

Kalt genießen ohne Eis mit Whiskygläsern von CoolDownDrink

Der Kult um den Whisky ist so alt wie das Getränk selbst. Und wer sich wirklich als Kenner bezeichnen möchte, muss schon eine Menge wissen rund um den gebrannten Schnaps, der bevorzugt in Irland, Schottland, Kanada und in den USA produziert wird. Für alle, die ihren Whisky am liebsten kalt genießen, gibt es ein neuartiges, revolutionäres Produkt: Die selbstkühlenden Whiskygläser von CoolDownDrink aus der Schweiz.

Üblicherweise werden Whiskygläser mit Eis bzw. Eiswürfeln befüllt, um das Getränk zu kühlen. Das ist das klassische Verfahren, aber es hat einen großen Nachteil: Die Eiswürfel verwässern den Whisky bereits nach wenigen Minuten und die für einen guten Whisky so typischen Aromen schmecken schnell fad. So verändert der Brandy zwar seinen Geschmack, was grundsätzlich durchaus seinen Reiz hat. Bei Whisky geht dies allerdings immer auf Kosten der Qualität. Genau das ist übrigens der Grund, warum wahre Whisky-Kenner den Whisky am liebsten pur, auf Raumtemperatur und unverdünnt genießen. Manche wärmen die Whiskygläser sogar an, um Aromen besonders zu betonen. Wieder andere genießen ihn heiß. Vorlieben gibt es so viele wie Whiskys selbst und das sind Zehntausende, wenn man auch die Erzeugnisse der vielen lokalen Brennereien auf der ganzen Welt mitzählt.

Whisky und andere Getränke schnell kühlen

CoolDownDrink-Whiskygläser kühlen Ihren Whisky und andere Getränke schnell auf die von Ihnen favorisierte Trinktemperatur herunter. Einzige Voraussetzung: Die neuartigen Gläser aus der Schweiz müssen vor dem Befüllen für gut eine Stunde tiefgekühlt werden, dazu reicht ein haushaltsübliches 3-Sterne-Tiefkühlfach völlig aus. Ein 20 ml-Shot kühlt im CoolDownDrink-Whiskyglas in nur 5 Minuten auf bis zu minus 8 Grad herunter. Wie schnell Ihr Getränk heruntergekühlt wird, hängt dabei immer von der Füllmenge und der Größe des Glases ab. Der große Unterschied zu üblichen Thermogläsern: Während diese Getränke auf einer konstant heißen oder kalten Temperatur halten, kühlen die CoolDownDrink-Gläser Getränke aktiv herunter und halten die Temperatur zuverlässig für eine halbe Stunde oder länger. Und so lange hält bei einem echten Liebhaber nur selten ein guter Whisky durch.

Eine Substanz im Glashohlraum sorgt für den coolen Effekt

So funktioniert das Prinzip dieser Whiskygläser: Erfinder und CoolDownDrink-Inhaber Silvan von Arx verwendet doppelwandige Gläser aus hochwertigem Borosilikatglas, die nach alter Handwerkskunst mundgeblasen werden. In den Glashohlraum füllt er eine Substanz, die über herausragende thermische Eigenschaften und viel Kühlkapazität verfügt. Nach dem physikalischen Prinzip des Phasenwechsels ändert diese Substanz Ihre Konsistenz von fest zu flüssig. Und während dieses Schmelzprozesses gibt sie die Kälte an das raumwarme Getränk ab, das in das Whiskyglas gefüllt wird. Das Füllmittel im Glaszwischenraum ist gesundheitlich wie ökologisch völlig unbedenklich, denn es besteht aus Lebensmitteln. Die Kühlkapazität lässt auch nach 10.000 Zyklen nicht nach. Falls Sie so ein exklusives Glas einmal entsorgen müssen (was sehr schade wäre), geben Sie es einfach zum Altglas. Die Whiskygläser sind spülmaschinenfest und Sie können sie beliebig lange in der Tiefkühlung stehen lassen. Idealerweise lagern Sie die Gläser sogar dort, dann haben Sie sie stets griffbereit zur Verfügung.

Purer Genuss mit 80 ml-, 280 ml-Gläsern und mit Dessert-Cups

Die Whiskygläser haben ein Füllvolumen von 80 ml und sind damit multifunktional. Genießen Sie aus diesen coolen und wunderschön designten Gläsern außer Whisky auch Shots und Schnäpse wie Gin, weißen Rum, einen Schweizer Enzian, einen Ouzo, einen Kräuterlikör und vieles mehr. Das Format eignet sich auch, um mit einem kühlen Weißwein der Prosecco anzustoßen. Wer diese Whiskygläser zu schätzen weiß, wird bestimmt auch Bier, Limonaden, Säfte, Longdrinks oder Cocktails mit selbstkühlenden Gläsern von CoolDownDrink genießen wollen. Dafür gibt es im Online-Shop die großen 280 ml-Gläser und für ein cooles Dessert befinden sich Cups mit einem Volumen von 250 ml im Sortiment, diese werden als 2er Set versendet.

Während des Schmelzprozesses ändern die Whiskygläser ihr Aussehen

Erfreuen Sie sich und Ihre Gäste mit diesen neuartigen Whiskygläsern im exklusiven Design. Sie sind funktional, sehen so schön aus, dass man sie spontan in der Hand halten möchte und erzeugen eine spannende Optik: Denn während des Schmelzprozesses verändert sich die kristalline Struktur der Substanz im Glashohlraum. Je nach Farbe des Getränks und den Lichtverhältnissen ergeben sich bei jedem Hinsehen wunderschöne Anblicke. Das könnte auch Ihren Gästen in der Gastronomie gefallen: Überraschen Sie sie mit Whiskygläsern von CoolDownDrink und bieten Sie ihnen eine echte Attraktion. Auf Wunsch und ab einer Bestellmenge von 60 Stück veredeln wir die Gläser mit Ihrem Logo oder Ihrem Schriftzug.

Seit Anfang 2019 sind die CoolDownDrink-Trinkgläser einem größeren Publikum bekannt: Silvan von Arx stellte seiner Erfindung in der Pro7-Show „Das Ding des Jahres“ vor und begeisterte die Jury mit Topmodel Lena Gercke, Amorelie-Gründerin Lea-Sophie Cramer, Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog und Moderator Joko Winterscheidt.