GRATIS Buch im Wert von CHF 39.70 + ein weiteres GESCHENK! 

(Achtung: nur kurze Zeit)

Mai Tai


Zutaten:

6 cl brauner Rum
1,5 cl Orange Curaçao
3 cl frischer Limettensaft
1 cl Mandelsirup
0,5 Cl Zuckersirup

Garnitur
Ananasschnitz


Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen mit einer Handvoll Eis in einen Shaker geben. Kräftig 10 Sekunden schütteln und in ein Tumblerglas auf frische Eiswürfel abseihen. Für den gewissen Hauch Exotik, einen Ananasschnitz am Glasrand aufstecken.


Hintergrund:

Mai Tai bezieht sich in veränderter Schreibweise auf das tahitianische Wort maita'i und bedeutet "gut". Er gehört ebenfalls zu den Tiki-Drinks und stammt aus den USA. Er kommt also nicht aus Hawaii oder Polynesien, sondern diente dazu das exotische Klischee und Inselfeeling zu versprühen. Im Jahr 1944 mixte Barkeeper Victor Bergeron diesen Drink angeblich für zwei gute Freunde aus Tahiti.


Über den Autor:

Silvan von Arx

"Mit Cocktails können wir den Urlaub zu uns nach Hause holen"

Ich bin kein Baarkeeper, sondern der Typ der die Cocktails verkostet - Cocktails haben mich schon immer fasziniert!

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

kürzliche Beiträge:

März 22, 2022

März 22, 2022

März 22, 2022

März 22, 2022

März 22, 2022

März 22, 2022

März 22, 2022

März 19, 2022